Berner Würstel

Wie man sich täuschen kann. Ich hatte für unsere Corona-Weltreise ein kleines Mittagessen aus der Schweiz gesucht. Da sind mir dann sofort Berner Würstel eingefallen. Pech- die kommen nicht aus Bern oder ein Herrn Berner …

Weiterlesen

Tramezini

Diesen leckeren Happen bekommt er in Italien in jeder Kaffeebar. Es war also ein Muss bei unserer kulinarischen Corona-Weltreise. Besonders geeignet ist dieses weiche Brot, wenn man Kinder in einer aktuellen kieferorthopädische Behandlung hat. Das …

Weiterlesen

Himbeerpraline

Ich hatte von meinen Macarons noch Fülle über und habe sie einfach zweckentfremdet. Herrlich fruchtig. 150 g weisse Kuvertüre 50 g Sahne 80 g Himbeermark 30 Himbeerpulver gefriergetrocknet (gibt es bei Amazon) fertige Schokoladenrohlinge Kuvertüre …

Weiterlesen

Chiles rellenos

Bei unserem Mexikotag gab es mittags diese gefüllten Paprika. Es ist aber eher eine lauwarme Vorspeise. Wichtig ist, dass ihr sehr kleine Paprikaschoten nehmt, da sonst die Fülle nicht gut stockt. Zutaten: 8 kleine grüne …

Weiterlesen

Dáko-Brot mit Belag

Dieses Gericht stammt aus Kreta. Im Prinzip ist es ein griechisches Bruscetta. Zutaten: 1 Roggenbaguette vom Vortag (ich hatte Roggensemmeln) 300 g Tomaten 150 g rote Zwiebeln 8 EL Olivenöl Salz, Pfeffer 1 EL Zitronensaft …

Weiterlesen

Wraps

Elisabeth liebt Wraps. Es ist auch ein schönes Essen, wenn man mehrere Personen ist. Dann kann sich jeder einfüllen, was er mag. Diesmal gibt es kein Rezept, sondern nur Anregungen für Füllungen. Pro Person rechnet …

Weiterlesen

Tagliatelle mit Avocado

Dieses Rezept hat Anton Schmaus für die deutsche Fußballnationalmannschaft gekocht. Ist durch die Avocado aber eine richtige Kalorienbombe mit 770 kcal. Da fällt man anschließend nahtlos in den Mittagsschlaf. Zutaten: (2 Personen) 100 g Kirschtomaten …

Weiterlesen

Wiener Reisfleisch

Dieses typische Gericht, das man auf fast jeder gutbürgerlichen Speisekarte findet, hat seine Wurzeln in der Balkanküche. Das Essiggurkerl ist nicht nur Deko, es rundet das Gericht richtig gut ab. Ich habe das Rezept aus …

Weiterlesen