Deftige Pfannkuchen

Unsere Weltreise führt uns ins Elsass. Dort bin ich bei Rezepten immer wieder auf deftige Pfannkuchen mit Federweißem gestoßen. Trifft sich gut, ich habe gerade 6 Flaschen davon im Kühlschrank- aber nicht mehr lange 😉

 

Zutaten: (3 Personen)
1 Zwiebel mittelgroß
50 g Speckwürfel mager
50 g geriebener Käse
250 ml Milch
150 g Mehl
2 Eier
1 TL Salz
Öl
Pfeffer, Muskatnuss
Schnittlauch geschnitten

 

Zubereitung:

Zwiebel) fein hacken und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze in etwas Öl braten bis sie leicht braun werden. Den Schinken dazugeben und kurz mitbraten.

Mehl, Eier und Milch mit einem Schneebesen verquirlen. Ca. 15 Minuten quellen lassen. Gewürze, Zwiebeln, Schnittlauch, Schinken und Käse dazugeben und alles gut verrühren.

In eine kleine oder mittlere Pfanne jeweils eine etwa haselnussgroße Menge Öl geben und mit einem Silikonpinsel verteilen. Nacheinander Pfannkuchen ausbacken und servieren.

Getränketipp: Federweißer