Bärlauchcrepetorte mit Räucherfisch-Frischkäse-Creme

Ein supereinfaches Rezept, das enorm was her macht. Eine Vorspeise für 8 Personen.
Da man nicht viel Bärlauch braucht, kann man es auch machen, wenn man ihn kaufen muss. Gibt es zwischenzeitlich sogar bei Rewe.
Ihr könnt es aber auch abwandeln und Petersilie oder Basilikum verwenden. Beim Fisch könnt ihr problemlos auf Räucherlachs ausweichen.
Also ganz vielseitig abwandelbar.
Und Pfannkuchen backen kann schließlich jeder.
Zutaten:
100 g Mehl
150 ml Milch
3 Eier
½ TL Salz
50 g frischer Bärlauch
Butterschmalz zum Braten
200 g geräucherte Forellenfilets
150 g Frischkäse
Saft ½ Zitrone
2 EL geriebener Meerrettich
Salz, Pfeffer
Forellenkaviar für die Deko

Zubereitung:
Mehl, Milch, Eier und Salz in einem Mixer aufmixen.
Bärlauch waschen, grob hacken und in den Mixer geben. Alles fein mixen.

In einer Pfanne mit ca. 15cm Durchmesser in etwas Butterschmalz 8 Pfannkuchen backen. Dazu kleine Portion Teig in die Pfanne geben, durch Schwenken den Teig gleichmäßig verteilen. Ca. 1 Minute backen, dann wenden und nochmals ca. 30 Sekunden backen. Die Pfannkuchen sollten nicht braun werden.
Fischfilet mit dem Frischkäse, dem Zitronensaft und dem Meerrettich fein pürieren. Salzen und pfeffern.
Die Pfannkuchen auskühlen lassen und dann mit der Farce bestreichen. Einen Pfannkuchen dabei nicht bestreichen, das wird der Deckel.
Etwas Creme zum Verzieren übrig lassen.
Dann die Pfannkuchen aufeinander stapelt. Der Unbestrichene ist der oberste.
Wenn ihr das Ganze gut eine Stunde kalt stellt, lässt es sich besser schneiden. Ich hatte die Torte 4 Stunden vorher gemacht, war auch kein Problem. Dann dekorieren und mit einem scharfen Messer in Tortenstücke schneiden.

Getränketipp: Grüner Veltliner oder ein milder Riesling
Wer mag auch eine leichten Rosé


Notice: compact(): Undefined variable: limits in /homepages/46/d28901897/htdocs/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 853

Notice: compact(): Undefined variable: groupby in /homepages/46/d28901897/htdocs/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 853