Rote Beete mit Rucola und Parmesan

Das besondere an diesem Rezept ist die Marinade der roten Beete.
Es gibt im Moment die roten Beete in verschiedenen Farben. Ich habe eine gelbe und eine rote Sorte genommen, da es für die Optik schöner ist und sie auch unterschiedlich schmecken.

Marinade
Orangenessig:
200ml Weißweinessig
1 Bioorangen

½ Orange auspressen. Die zweite Hälfte in Scheiben schneiden. Alles in ein Glas füllen, 1 Woche ziehen lassen.

Je 1 rote und gelbe Beete.
100 g Rucola
Parmesan
Thymian
Meersalz

Rote Beete je nach Größe 50 bis 90 Minuten kochen oder im Dämpfer weich dünsten. Kalt werden lassen, schälen und mit dem Hobel in dünne Scheiben schneiden. Auf Tellern anrichten. Rucola darauf legen und die Marinade mit dem Thymian darüber gießen. Dann je nach Geschmack Parmesan darauf hobeln. Mit Meersalz würzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.