Spinat-Shakshuka

Das klingt jetzt megaexotisch, ist aber einfach Spinat mit Ei mal anders.
Die Form sollte etwas größer als auf dem Bild sein, damit die Flüssigkeit aus dem Spinat besser verdunstet.
Mit einer Scheibe Vollkornbrot ist das ein schönes Mittagessen.

Zutaten: 2 Personen
300 g frischen Blattspinat (oder TK)
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
4 Eier
100 g Feta

Zubereitung:
Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Spinat waschen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch klein würfeln.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und beides glasig dünsten.
Dann den Spinat zugeben und zusammen fallen lassen.
Spinat auf 2 Auflaufformen verteilen. Mit dem Löffel jeweils 2 Einbuchtungen formen und die aufgeschlagenen Eier hineingleiten lassen. Feta klein schneiden und darüber geben. Salzen und pfeffern.
Für ca. 12-15 Minuten in den Ofen schieben.

430 kcal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.