Melonen-Prosciutto-Salat nach Jamie Oliver

Hier wieder eine schöne Vorspeise oder ein leichtes Hauptgericht. Melone mit Schinken mal andres.
Wichtig ist, dass ihr einen guten Parmaschinken nehmt, der hauchdünn geschnitten ist.
Da wir 8 Personen waren, habe ich 2 Melonen gemischt und unterschiedlich geschnitten. Jamie Oliver hatte nur eine Sorte und diese grob mit dem Löffel ausgekratzt. Das fand ich optisch langweilig.
Wenn ihr etwas mehr von dem Dressing macht, es passt super zu Tomate-Mozzarella oder in einen Tomatensalat.

Zutaten für 8 Personen als Vorspeise:
½ Honigmelone
1 Guadeloup Melone
200 g Parmaschinken
1 Bund Basilikum
½ Zitrone ausgepresst
6-8 EL Olivenöl
Salz

Zubereitung:
Basilikumblätter abzupfen und mit dem Zitronensaft, dem Olivenöl und Salz in einen Mixer geben. Sehr fein mixen.
Honigmelone in Würfel schneiden. Die andere als Kugeln aushöhlen. Wer kein entsprechendes Gerät hat, macht 2x Würfel.
Melonen mit der Marinade mischen. Etwas von der Marinade zur Deko aufheben.
Melonen auf einem Teller anrichten und den Schinken lose oben drauf legen.

Wer mag, kann etwas Balsamico darüber geben.

Weinempfehlung: Rosé Sekt, Brut Dargent, Pinot Noir

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.