Tunfischlasagne

Das Rezept ist aus dem Thermomix-Kochbuch. Ihr könnt es aber auch ganz einfach ohne machen.
Das Gemüse einfach in einem Mixer klein machen und die Sauce in einem Topf köcheln lassen.
Ich wollte aber einfach mal wieder mein neues Spielzeug ausprobieren.

Zutaten (2 Personen)
80 g Mozzarella
30 g Emmentaler gerieben
50 g Lauch
100 g Stangensellerie
2 EL Kapern
2 EL Olivenöl
1 Dose Tunfisch in Lake
Salz, Pfeffer
1 TL Paprika edelsüß
½ Dose Tomaten
1 EL Tomatenmark
1 TL Gemüsebrühepulver
3 Lasagneblätter

Zubereitung:
Lauch, Stangenselleri und Kapern mit dem Olivenöl in den Mixtopf geben und 10 Sek/ Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
Dann 3 Minuten/120°C/ Stufe 1 dünsten.
Tunfisch abtropfen lassen und mit den restlichen Zutaten (außer Käse) in den Mixtopf geben.
Mit dem Spatel vermischen.
6 Min/100°C/Linkslauf garen.

Ofen auf 180°C vorheizen. Eine Auflaufform fetten.

Kurz vor Ende der Garzeit Hälfte des geriebenen Emmentalers zur Tunfischmasse geben.
Zuerst eine dünne Schicht Tunfisch in die Form geben. Dann ein Lasagneblatt darauf legen und etwas Mozzarella.
Solange wiederholen, bis die Masse aufgebraucht ist. Als oberste Schicht Mozzarella. Den restlichen Emmentaler oben drauf streuen.

20 Minuten im Ofen fertig backen.

480 kcal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.